profil-tina-header

Kristina Ziemer-Falke

Kynologische Verhaltensberaterin

Kristina Ziemer-Falke2018-01-02T15:21:50+00:00

HALLO,

ich heiße Kristina Ziemer-Falke, bin 1981 geboren und eigentlich nennen mich alle nur “Tina“. Ich freue mich sehr, dass Sie sich für mich und meine Arbeit interessieren und möchte mich Ihnen gern etwas näher vorstellen.

Schon als Kind wollte ich immer nur mit Hunden arbeiten. Ich konnte mir nichts Schöneres vorstellen und habe das große Glück, dass es mir gelungen ist, meine Leidenschaft zum Beruf zu machen. Hundetrainerin zu sein erfüllt mich total, es ist mein absoluter Traumjob!

Zu meinem großen Glück teilt mein Mann diese Begeisterung mit mir. Über die Liebe zu Hunden haben wir uns kennen gelernt und heute verbindet uns diese Leidenschaft sowohl beruflich als auch privat. Ganz besonders liegt es uns am Herzen für ein besseres Verständnis zwischen Mensch und Hund zu sorgen. Deshalb geben wir unser Wissen auch so gern an künftige Hundetrainer weiter, die wir mit viel Freude und der Hilfe fachkundiger Dozenten in unserem Hundeschulungszentrum Ziemer & Falke ausbilden.

Ich selbst habe eine fundierte Hundetrainer-Ausbildung absolviert und mich im Laufe der Jahre ständig weitergebildet. Neben der Verhaltensberatung haben mich auch Themen wie Ernährung und alternative Heilmethoden sehr interessiert.

Auf diesen Gebieten und dem der Kynologie verfüge ich über neueste wissenschaftliche Erkenntnisse und jede Menge Erfahrung. Derzeit stelle ich mich einer neuen Herausforderung und habe ein Studium der Humanmedizin begonnen. Es ist mir ein großes Anliegen, Menschen zu erklären, warum sich ihre Hunde in bestimmten Situationen so und nicht anders verhalten – mitunter nicht anders verhalten können. Erfolge bei der Arbeit mit verhaltensauffälligen Hunden und ihren Besitzern bestätigen mich immer wieder darin.

Mit einigen Fachbüchern zu verschiedenen Themen habe ich auch als Autorin eine Berufung gefunden. Außerdem bin ich Mitglied im Prüfungsausschuss der Tierärztekammer Niedersachsen und darf als Prüferin und auch beratend tätig werden.

Ich genieße das Leben mit meiner Familie, mit unseren Hunden, Federvieh und Pferden in vollen Zügen und wünsche mir für alle Mensch-Hund-Teams eine harmonische Verbindung.

„Ich bin Hundetrainerin und kann mir keinen schöneren Beruf vorstellen.“

Kristina Ziemer-Falke, Ziemer & Falke